Predigt vom 16.02.2020

Das Allerheiligste
Elmar Lutzenberger

2. Korinther 3,17; Hebräer 4,14-16

“Lasst uns deshalb zuversichtlich vor den Thron unseres gnädigen Gottes treten. Dort werden wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden, die uns helfen wird, wenn wir sie brauchen.”

Wir benötigen eine tägliche Zeit mit unserem gnädigen Vater. Diese Zeit können wir uns nehmen, an der “Tankstelle” oder am “Kaffeetisch”, mit dem Vater.  Versuche jeden Tag diese Zeit zu priorisieren. Du wirst daraus Kraft schöpfen und die Beziehung zu deinem Vater im Himmel wird deine Stärke werden.

Zur Predigt